Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Leute, jetzt wird's ernst....

... auch wenn ihr müde seid - nicht einschlafen jetzt! Das ist nochmal wichtig!

EU Datenschutzverordnung gültig ab 25.5.2018: 

Der Verein DTK Gruppe Barmen nimmt den Schutz der Mitgliederdaten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.
Die nachfolgende Aufstellung gibt einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und verarbeitet werden.

Datenquellen:

Wir erhalten die Daten der Mitglieder aus dem Antragsformular des DTK 1888 e.V. .
Sollte dieser nicht vollständig ausgefüllt sein, werden fehlende Daten persönlich nachgefragt und
nachgetragen.
Wir verarbeiten ausschließlich Daten, die die Mitglieder freiwillig angeben, über deren Verwendung sie
informiert wurden und mit deren Verwendung sie einverstanden sind.

Elektronisches Speichermedium:

excelbasierte Mitgliederliste
elektronischer Beitragseinzug auf Basis der excelbasierten und passwortgeschützen Datei „Jahresbeiträge“

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:

Aus dem Mitgliedsantrag: Name, Vornahme, Postanschrift, Telefon, Email, Bankverbindung,
Geburtsdatum, Jagdscheininhaber, Beruf
Fotomaterial:
Fotos zur Veröffentlichung auf der Homepage, aufgenommen auf Vereinsveranstaltungen, während des
Trainings oder allgemein auf dem Vereinsgelände

Daten der Mitgliederliste:

Name, Vorname, Hundename, Straße, PLZ, Ort, Vorwahl, Telefon, Mobil, Email, Eintritt, Geb.datum,
Mitgliedsstatus (Vollmitglied, Familienmitglied, Ehrenmitglied), Einwilligung Datenschutzerklärung vorhanden
Zweck:
• Abwicklung und Führung der Vereinsgeschäfte
• Beitragseinzug
• Meldung an den Dachverband / Landesverband
• Kontaktaufnahme im Rahmen von Training, Ausbildung, Prüfungen, Zuchtschauen und andere
Vereinsaktivitäten
• Kontaktaufnahme der Mitglieder untereinander zur Förderung des sozialen Vereinslebens
• Daten der Datei Jahresbeiträge:
Name Anschrift, Telefon, Kontoverbindung, Höhe des zu entrichtenden Jahresbeitrags

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Die Einwilligung der Mitglieder zur Weiterverarbeitung der Daten des Mitgliederantrages wird auf dem
Antrag erhoben.
Die weitere Verwendung der Daten auf der Mitgliederliste wird mit jedem neuen Mitglied abgesprochen.
Eine entsprechende Einverständniserklärung ist vom Mitglied unterzeichnet. Bei Ablehnung wird das Mitglied aus der Mitgliederliste gestrichen.
Veröffentlicht werden auf der Mitgliederliste nur die Daten der aktiv am Vereinsleben teilnehmenden
Mitglieder.
Die excelListe Jahresbeiträge wird zur ordnungsgemäßen Führung der Vereinsgeschäfte benötigt.

Speicherdauer der Daten:

Die Daten werden nach der Beendigung einer Mitgliedschaft für die gesamte Dauer der noch anhängendn Geschäftsvorgänge elektronisch gespeichert.
In Papierform bleiben die Daten noch eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Anzahl von Jahren
bei der 1. Vorsitzenden erhalten, werden jedoch spätestens 10 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft
vernichtet.
Die Daten auf der Mitgliederliste werden spätestens am Ende des auf die Beendigung folgenden
Geschäftsjahres gelöscht.
Jedes Mitglied hat das Recht, die Einwilligung der Übernahme der Daten in die Mitgliederliste mit
Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine einfache Mail an die Vorsitzende des
Vereins. Nach Löschung der Daten erhält das Mitglied eine Bestätigungsmail.

Kontaktdaten der für die Datenverarbeitung verantwortlichen:

1. Vorsitzende  Ursula Freisfeld, Schmiedestraße 43, 42279 Wuppertal, info@dtk-wuppertal-barmen.de,
gesamtverantwortlich sowie für den Aufnahme- und Kündigungsprozess
2. Vorsitzende Kornelia Lüken, Kreuzstraße 91, 42277 Wuppertal, info@dtk-wuppertal-barmen.de
verantwortlich für die Mitgliederliste
3. Kassiererin Elvira Maetschke, Seilbahnweg 24, 42781 Haan, info@dtk-wuppertal-barmen.de
verantwortlich für den Beitragsprozess

Ablauf des Aufnahmeprozesses:

• Mitglied gibt Aufnahmeantrag bei der 1. Vorsitzenden ab.
• Diese leitet eine Ausfertigung an den DTK LV Rheinland weiter, eine Kopie an die Kassiererin. Der
Aufnahmeantrag verbleibt bei der 1. Vorsitzenden.
• Die Informationen aus dem Aufnahmeantrag werden an die 2. Vorsitzende zur Übernahme in die
Mitgliederliste weitergeleitet. Die Liste der aktiven Mitglieder wird dann im pdf.Format an die
Mitglieder verteilt.

Ablauf des Beitrageinzugssprozesses:

• Kassiererin erhält die Kopie des Aufnahmeantrages von der 1. Vorsitzenden, die Papierablage
erfolgt in einem Ordner.
• Datenübernahme in die passwortgeschützte excelListe „Jahresbeitrag“
• Abbuchung der Jahresbeiträge durch Eingabe der Mitgliedernamen und zugehöriger IBAN beim
onlinebanking der Sparkasse

Ablauf Kündigungsprozesses:

Kündigung geht schriftlich (per Brief oder Mail) bei der 1. Vorsitzenden ein
• Vorsitzende leitet die Kündigung weiter
an 2. Vorsitzende – Mitglied wird zum Austrittstermin aus elektronischer Mitgliederliste gelöscht
an Kassiererin – Übernahme in Beitrageinzugsprozesses/Löschung der Daten nach Beendigung
der noch anhängenden Geschäftsvorfälle zum Ende aus dem System
• das Kündigungsdokument verbleibt mit dem Aufnahmeantrag bei der 1. Vorsitzenden.
Aufbewahrung der Daten:
Papierunterlagen – Die Unterlagen werden bei den Verantwortlichen jeweils in separaten Büroräumen, in verschlossenen Schränken aufbewahrt.
Elektronische Daten – Diese Daten sind auf den Pcs der Verantwortlichen gespeichert. Die Pcs sind
passwortgeschützt. Die Liste Jahresbeitrag ist passwortgeschützt.
Ein Zugriff für Unbefugte ist somit nicht möglich.

Daten der Homepage – www.dtk-wuppertal-barmen.de

Über die Homepage werden keine datenschutzrelevanten Daten erhoben.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?